Geschichte

Historie

1938 wurde das Familienunternehmen vom Großvater der heutigen Inhaberin gegründet

1956 übernahm die Mutter, Agnes Schuch, den Salon in der Hauptstr. 5 Sohren

1964 zog der „Salon Schuch“ in die Hauptstraße 3 in Sohren um

1981 übernahm Tochter Jutta Maaß (geschiedene Krüger) die Verantwortung für den
„Salon Schuch“ und benannte ihn in „Friseur Krüger“ um

1995 wurde der Haupteingang des „Friseur Krüger“ von der Hauptstraße 3 wegen Änderung der Verkehrsführung auf die Niedersohrener Straße 3 verlegt

2001 eröffnete die erste Filiale „Friseur Headline“ in der damaligen Sonnenoase in der
Hauptstraße 55 in Sohren

2003 folgte eine „Friseur Headline“ Filiale im Terminal des Flughafen Hahn

2005 eröffnete eine weitere „Friseur Headline“ Filiale im Weiersweiler 25 in Rhaunen

2008 zog die erste „Friseur Headline“ Filiale von der Sonnenoase auf die gegenüberliegende Straßenseite in größere Räumlichkeiten in die Hauptstraße 64 in Sohren

2011 verlegte man die „Friseur Headline“ Filiale im Terminal des Flughafen Hahn nach
Simmern in die Oberstraße 4

2012 wurden die Räumlichkeiten der Simmerner „Friseur Headline“ Filiale zu klein und man zog in die Schlossstraße 7 in Simmern um